Schau in deinen Körper

Schau in deinen Körper2
„Schau in deinen Körper“, BELTZ & Gelberg Verlag, Foto: Daniela Krause

//unbezahlte Werbung/Buch selbst gekauft//

Kinder haben tausend Fragen. Über ihren eigenen Körper möchten sie ganz besonders viel erfahren. Auf der Suche nach einem Buch, das den menschlichen Körper möglichst kindgerecht erklärt, bin ich auf dieses faszinierende Mitmach-Buch gestoßen. Das Buch ist über zwei Seiten durchgehend bedruckt und zeigt auf jeder Doppelseite einen bestimmten Bereich des Körpers – vom Kopf bis zu den Füßen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Organen und ihren Funktionen.

Das Kind hält das große stabile Pappbuch mit Hilfe von Haltegriffen vor seinen eigenen Körper. Wenn es sich dann so vor einen Spiegel stellt, sieht es zum Beispiel im oberen Bereich durch die eingebauten Gucklöcher eine Art Röntgenbild des eigenen Kopfes mit den Schädelknochen und dem Gehirn. Großer Pluspunkt: Es ist auf die Körpergröße eines vier- bis sechsjährigen Kindes abgestimmt und zudem geschlechtsneutral gestaltet.

Schau in deinen Körper1
„Schau in deinen Körper“, BELTZ & Gelberg Verlag, Foto: Daniela Krause

Auf der oberen rechten Seite ist ein kleines Männchen abgebildet, das vormacht, wie das Buch jeweils vor den Körper gehalten werden soll. Auf der linken oberen Seite findet sich eine kurze, knackige Erklärung zum dargestellten Körperteil oder Organ. Unten links auf der Seite gibt es eine farbig hervorgehobene kleine Aufgabe, die dazu animiert, den eigenen Körper zu erkunden. Beispielsweise wird dazu aufgefordert, tief ein und aus zu atmen, um die Lunge zu spüren, die einzelnen Rippen zu ertasten oder bei einer anderen Person das Ohr auf den Bauch zu legen und den Verdauungsgeräuschen zu lauschen.

Mit diesem Buch hatten meine Kinder und ich eine Menge Spaß. Es ist nicht mit Informationen überfrachtet, liefert immer wieder neuen Gesprächsstoff und lädt zu einer achtsamen Erkundung des eigenen Körpers ein. Sicherlich ist es auch eine gute Idee, dieses Buch in die pädagogische Gruppenarbeit im Kindergarten einzubinden. Interessant zu wissen: „Schau in deinen Körper“ wurde mit dem Leipziger Lesekompass 2018 ausgezeichnet und steht auf der Shortlist der „Schönsten deutschen Bücher 2018“ der Stiftung Buchkunst.

Unser Fazit:

Dieses interaktive Körperbuch hat ein geniales Mitmach-Konzept. Es vermittelt Wissen in gerade richtig großen „Häppchen“ und regt dazu an, sich intensiver mit dem eigenen Körper zu beschäftigen.

Klappentext:

Kinder erkunden ihren Körper und wollen wissen, was da drinnen los ist: Wohin geht das Essen, wenn ich es hinunterschlucke? Was kneift so, wenn ich dringen Pipi muss? Warum habe ich ein Herz? Mit diesem Buch erhalten Kinder faszinierende Einblicke in ihren Körper und entdecken von Kopf bis Fuß, was in ihnen steckt.

Buch-Infos:

Schau in deinen Körper
Du kannst das Buch über diesen Link bei genialokal bestellen und damit den lokalen Buchhandel unterstützen. Kaufst du das Buch über den Affiliate Link, erhalte ich eine kleine Provision. Meine Buchtipps sind jedoch frei von Einflussnahme durch Affiliate Partner.

Felicitas Horstschäfer
Johannes Vogt
BELTZ & Gelberg
gebundenes Buch, 20 Seiten
Empfohlenes Lesealter: ab 4 Jahren 
ISBN: 978-3407823120
Preis: 14,95 Euro

Alle müssen mal aufs Klo

Klo2
„Alle müssen mal aufs Klo“, Usborne Verlag, Fotos: Daniela Krause

//unbezahlte Werbung/Buch geschenkt bekommen//

Als die Lütte anfing sich für die Toilette zu interessieren, war dieses Buch das perfekte Geschenk und auch abseits des Badezimmers gern „gelesene“ Lektüre. Denn seien wir doch mal ehrlich: Für ein Kind hat das große Geschäft eine große Faszination. Da kommt was aus meinem Popo! Was ist das? Warum stinkt das? Was passiert damit, wenn ich die Spülung drücke?

Klo1

Dieses Buch widmet sich auf interessante und humorvolle Weise diesen Fragen. Es erklärt anschaulich, wie viel Aa zum Beispiel ein Elefant jeden Tag macht, dass Blauwal-Aa rosa ist, und wie unterschiedlich die Haufen von Tieren aussehen können. Dass Kot durchaus auch einem sinnvollen Zweck dienen kann, etwa als Dünger für den Boden, als Botschaft unter Artgenossen, oder als Brennstoff, wird ebenfalls erwähnt. Und auch, dass ein Arzt durch die Untersuchung von Kotproben Krankheiten feststellen kann.

Last but not least kann das Kind raten, von welchem Tier welches Aa stammt. Besonders spannend wird das Buch durch die 40 bunten Klappen, die sich in unterschiedliche Richtungen öffnen lassen.

Unser Fazit:

Witzige, liebevoll gestaltete und informative (Klo-)Lektüre für den lockeren Umgang mit dem großen Geschäft. Da können selbst Erwachsene noch was lernen!

Klappentext:

Was plumpst denn da ins Klo oder Töpfchen? Machen Fische oder Insekten auch einen Haufen? Dieses charmante Buch erklärt ganz einfach und lustig die natürlichste Sache der Welt.

Buch-Infos:

Alle müssen mal aufs Klo
Du kannst das Buch über diesen Link bei genialokal bestellen und damit den lokalen Buchhandel unterstützen. Kaufst du das Buch über den Affiliate Link, erhalte ich eine kleine Provision. Meine Buchtipps sind jedoch frei von Einflussnahme durch Affiliate Partner.

Illustrationen: Marta Álvarez Miguéns
Gestaltung: Suzie Harrison
Text: Katie Daynes
Usborne Verlag

Pappbilderbuch mit Klappen, 12 Seiten
Empfohlenes Lesealter: ab 3 Jahren
ISBN: 978-1782325741
Preis: 9,95 Euro