Zehn Blätter fliegen davon

Zehn Blätter1
„Zehn Blätter fliegen davon“, atlantis thema, Foto: Daniela Krause

//unbezahlte Werbung/Buch selbst gekauft//

Der Herbst ist da! Bestimmt hat dein Kind schon fleißig Eicheln und Kastanien gesammelt, einen Drachen gebastelt oder eine schöne Laterne. Und bestimmt nutzt ihr verregnete Herbsttage auch so gerne, um euch aufs Sofa zu kuscheln und Geschichten vorzulesen. 

Eines unserer Lieblingsbücher für diese Jahreszeit ist das Bilderbuch „Zehn Blätter fliegen davon“. Es beginnt mit einem Weidenzweig, an dem sich die Blätter schon verfärbt haben und ganz lose sitzen. Ein Sturm weht sie in alle Himmelsrichtungen davon. Die Autorin Anne Möller lädt den Leser dazu ein, den Weg der Blätter mitzuverfolgen, denn auf jedes Blatt wartet ein eigenes Schicksal. Die meisten Weidenblätter haben sogar eine besondere Bestimmung: So dient zum Beispiel ein Blatt einer ins Wasser gefallenen Heuschrecke als Rettungsboot. Ein anderes Blatt ist vielleicht der Anfang einer Liebesgeschichte, während ein Weiteres von Kindern, neben vielen anderen Blättern, auf einen Lampion geklebt wird.

Zehn Blätter2
Unsere Lieblingsseite aus „Zehn Blätter fliegen davon“, atlantis thema, Foto: Daniela Krause

Ein Weidenblatt fällt in die Flammen eines Lagerfeuers und verbrennt. Das letzte Blatt wird von einem Regenwurm in die Erde gezogen und verspeist. Verdaut und ausgeschieden dient es der Weide als Dünger, die dann im Frühling an ihren Ästen wieder neue Blätter sprießen lässt. So schließt sich der Kreis. Am Ende des Buches befindet sich noch eine Bastelanleitung für ein kleines Nussboot, das auch in der Geschichte vorkommt.

Das Buch besticht durch seine zarten, sehr naturgetreuen Illustrationen und einen einzigartigen Collagen-Stil. Die Texte sind auf das Wesentliche reduziert und leicht verständlich. Die Bilder haben uns dazu angeregt, selbst kreativ zu werden. Zum einen, indem wir überlegt haben, was den Blättern noch alles passieren könnte. Zum anderen, indem wir schöne Blätter gesammelt und daraus Collagen geklebt haben.

Unser Fazit:

Dieses wunderschön gestaltete Bilderbuch erklärt kindgerecht den Prozess des Entstehens und Vergehens. Gleichzeitig bietet es Raum für eigene Gedanken und kreative Bastelideen.

Klappentext:

Der Wind reißt zehn Blätter vom Ast einer Weide und trägt sie davon. Jedes Blatt erlebt eine eigene Geschichte. Kinder sammeln die Blätter zum Basteln. Tiere polstern damit ihr Nest oder brauchen sie als Nahrung. Ein Bilderbuch über die Vielfalt des Lebens und den Kreislauf der Natur – nahe an der Erlebniswelt von Kindern. 

Buch-Infos:

Zehn Blätter fliegen davon
Du kannst das Buch über diesen Link bei genialokal bestellen und damit den lokalen Buchhandel unterstützen. Kaufst du das Buch über den Affiliate Link, erhalte ich eine kleine Provision. Meine Buchtipps sind jedoch frei von Einflussnahme durch Affiliate Partner.

Text und Illustration: Anne Möller
Erschienen im atlantis thema Verlag
gebundenes Buch, 32 Seiten
Empfohlenes Lesealter: ab 3 Jahren
ISBN: 978-3715205632
Preis: 14,95 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s